Kristallisator Anlage

Eine moderne 4800 Liter technologische Anlage mit einem speziellen Anker-Mixer montiert, die den Erwartungen von GMP entspricht. Mit Armaturen und Steuerschrank der ATEX Ausführung versehen.

HAUPTMERKMALE DES BEHÄLTERS AUF GRUND INDIVIDUELLER ANSPRÜCHE:

  • Werkstoff: 1.4404
  • Rauminhalt: 4800 liter
  • Medium: alkoholisches Destillat
  • Oberflächen-Schlußbearbeitung: innen: Ra 0,6 µm, außen: Ra 0,8 µm
  • Betriebsdruck: -1/+3 bar
  • Festigkeitsberechnung und Fertigung: nach AD 2000 Merkblatt
  • Unabhängige Prüforganisation: TÜV Rheinland
  • Armaturen: Druck- und Temperaturgeber, Standanzeiger, Frequenzwandler, Getriebe, Rührwerk, Schauglas, Hineinleuchtung, Probefasser, Spülkopf, Schwach- und Starkstromkasten

Bioreaktoren / Fermentoren

Eine technologische Anlage für Zellenbrüten (Zellenbildung), Fermentierung in der Pharmaindustrie, verwendet für Vermehrung von Mikroorganismen unter Laboratoriums-, oder Betriebsumständen.

HAUPTMERKMALE DES BEHÄLTERS AUF GRUND INDIVIDUELLER ANSPRÜCHE:

  • Werkstoff: 1.4404
  • Rauminhalt: nach Kundenbedürfnissen
  • Medium: Mikroorganismus
  • Oberflächen-Schlußbearbeitung: innen: Ra 0,4 µm, außen: Ra 0,6 µm
  • Betriebsdruck: -1/+3 bar,
  • Festigkeitsberechnung und Fertigung: nach AD 2000 Merkblatt
  • Unabhängige Prüforganisation: TÜV Rheinland
  • Armaturen: Druck- und Temperaturgeber, Standanzeiger, Frequenzwandler, Getriebe, Rührwerk, Schauglas, Hineinleuchtung, Probefasser, Spülkopf, Schwach- und Starkstromkasten

Sterilisator Kammer

Eine Vakuumkammer für Sterilisation mit Dampf oder heißem Wasser von ärztlichen Geräten und Materialien.

HAUPTMERKMALE DES BEHÄLTERS AUF GRUND INDIVIDUELLER ANSPRÜCHE:

  • Werkstoff: 1.4404, 1.4301, 1.4571
  • Rauminhalt: 100-400 m3
  • Medium: dampf/heißes Wasser
  • Oberflächen-Schlussbearbeitung: innen: Ra 0,4 µm, geschliffen/glasperlengestrahlt, außen: Ra 0,6 µm gebeizt und passiviert
  • Betriebsdruck: -1/+3 bar,
  • Festigkeitsberechnung und Fertigung: nach AD 2000 Merkblatt
  • Unabhängige Prüforganisation: TÜV Rheinland
  • Armaturen: Schiene, Platten

Fluid-bett

Die Funktion eines Fluid-Bett Behälters ist die Vorbereitung von pulverförmigen pharmazeutischen Endprodukten zum Tablettieren dadurch, dass das Pulver durch Lufteinblasen von unten in einem schwebenden Zustand gehalten wird, während es mit granulierender Flüssigkeit (das kann gereinigtes Wasser oder sogar Maisextrakt sein) bespritzt wird. Man kann durch diesen Prozess den Feuchtigkeitsgehalt der Ladung genau einstellen, die Pulverpartikel setzen sich zu größeren Granulaten zusammen und das Material ist bereit zum Pressen.

HAUPTMERKMALE DES BEHÄLTERS AUF GRUND INDIVIDUELLER ANSPRÜCHE:

  • Werkstoff: 1.4404, 1.4301, 1.4571
  • Rauminhalt: 1-20 m3
  • Medium: Pulver
  • Oberflächen-Schlussbearbeitung: innen: Ra 0,4 µm, geschliffen/glasperlengestrahlt, außen: Ra 0,6 µm gebeizt und passiviert
  • Betriebsdruck: -1/+3 bar
  • Festigkeitsberechnung und Fertigung: nach AD 2000 Merkblatt
  • Unabhängige Prüforganisation: TÜV Rheinland
  • Armaturen: Entleerungsventil, Schauglas

Mobile Behälter für Produkt-Kollektion

500 und 1000 liter mobile Kammer mit Magnetrührer ausgestattet.

HAUPTMERKMALE DES BEHÄLTERS AUF GRUND INDIVIDUELLER ANSPRÜCHE:

  • Werkstoff: 1.4404, 1.4301
  • Rauminhalt: 500 und 1000 liter
  • Medium: Fraktionierte biologische Produkt aus einer Chromatographkolonne
  • Oberflächen-Schlußbearbeitung: innen: Ra 0,4 µm, außen: Ra 0,8 µm
  • Betriebsdruck: -1/+4 bar
  • Festigkeitsberechnung und Fertigung: nach AD 2000 Merkblatt
  • Unabhängige Prüforganisation: TÜV Rheinland
  • Armaturen: Druck- und Temperaturgeber, Standanzeiger, Frequenzwandler, Getriebe, Rührwerk, Schauglas, Hineinleuchtung, Probefasser, Spülkopf, usw.

Behälter für Inaktivierung

1200 liter Kammer mit Magnetrührer ausgestattet.

HAUPTMERKMALE DES BEHÄLTERS AUF GRUND INDIVIDUELLER ANSPRÜCHE:

  • Werkstoff: 1.4404, 1.4301
  • Rauminhalt: 1200 liter
  • Medium: inaktivierte Virus-Antikörpersuspension
  • Oberflächen-Schlußbearbeitung: innen: Ra 0,6 µm, außen: Ra 0,8 µm
  • Betriebsdruck: -1/+4 bar
  • Festigkeitsberechnung und Fertigung: nach AD 2000 Merkblatt
  • Unabhängige Prüforganisation: TÜV Rheinland
  • Armaturen: Druck- und Temperaturgeber, Standanzeiger, Frequenzwandler, Getriebe, Rührwerk, Schauglas, Hineinleuchtung, Probefasser, Spülkopf, usw.

Trommelfertigung für das
Belegen von Tabletten – 160 breit

HAUPTKENNWERTE DER TROMMEL NACH EINZELANSPRÜCHEN:

  • Werkstoff: 1.4404
  • Medium: Belagsgranulat, Tabletten Pulver
  • Oberfläche: Endwände: innen spiegelglanzpoliert Ra0,4μm (PF2-MIRROR1)
  • Außen: Satin Ra0,8 (PF4-SATIN1)
  • Löcheriges (perforiertes) Blech: innen spiegelglanzpoliert Ra0,4μm (PF2-MIRROR1)
  • Außen: Satin Ra0,8 μm (PF4-SATIN2)
  • Kleine Tür Überstände und Führungszapfen: Ra0,8 μm. (MF2 – FINE).
  • Schweißnähte sind geputzt und gebeizt

Lösungsherstellungsbehälter

HAUPTKENNWERTE DES BEHÄLTERS NACH EINZELANSPRÜCHEN:

  • Werkstoff: mediumberührende Teile: AISI316L (1.4404); medium-nichtberührende Teile: AISI304 (1.4301)
  • Rauminhalt: 500 liter
  • Medium: Flüßigkeit Lösung
  • Oberflächen-Schlußbearbeitung: auf den mediumberührenden Teilen: Ra≤0,5μm; auf den medium-nichtberührenden Teilen: Ra≤1,2μm
  • Betriebsdruck: -1/+5 bar
  • Festigkeitsberechnung und Fertigung: PED Armatur, Mannloch, Entleerungsventil, Schauglas, Probeentnahmeventil.

Granulatorbehälter

Hochleistungsgranulatorbehälter mit Hochantrieb

HAUPTKENNWERTE DES BEHÄLTERS NACH KUNDENBEDÜRFNISSEN:

  • Werkstoff: 1.4404
  • Medium: pharmazeutisches Pulver

Der Hochmomentsschergranulator des Kunden ist ein mehrzweckiger Aufbereitungsbehälter, der gleichermaßen geeignet ist für Hochgeschwindigkeits-dispergierung von trockenen Pulvern, wasser- oder lösungsmittelhaltigen Granulaten, Brauseprodukten und für das Pelletisieren der Schmelze. Mit Hilfe der Produktfamilie hat der Kunde eine bahnbrechende Rolle auf dem Gebiet der Granulatoranlagen mit Hochantrieb großer Scherkraft gespielt. Der Granulator mit Hochantrieb großer Scherfähigkeit ist in zwei Versionen erhältlich.

Behälter für gereinigtes Wasser

HAUPTKENNWERTE DES BEHÄLTERS NACH EINZELANSPRÜCHEN::

  • Werkstoff: AISI 316L; Werkstoff des Mantels und des Gerüstes: 304L
  • Rauminhalt: 850L
  • Medium: gereinigtes Wasser
  • Oberfläche: innen poliert Ra<0.6 μ
  • Betriebsdruck: 65 psig (4,5bar)

Festigkeitsberechnung und Fertigung nach ASME Boiler and Pressure Vessel Code Section VIII. Division 1, mit ASME U Stempel und NB Registrierung.

Pharmazeutische Bioreaktorbehälter

HAUPTKENNWERTE DES BEHÄLTERS NACH EINZELANSPRÜCHEN::

  • Werkstoffqualität: 1.4404
  • Rauminhalt: 5000 Liter
  • Medium: Mikro|organismus
  • Oberfläche: Ra 0,6 µm
  • Betriebsdruck: max. 0,32 Mpa
  • Festigkeitsberechnung und Fertigung: AD2000 Merkblatt
  • Armaturen: Temperaturgeber, Druckferngeber, CIP/SIP Spülkopf, Getriebe, Meßzelle, Sicherheitsventil

Hochleistungs-homogenisierungsbehälter

HAUPTKENNWERTE DES BEHÄLTERS NACH EINZELANSPRÜCHEN:

  • Werkstoff: 1.4404, 1.4301
  • Gewicht: 3036 kg
  • Medium: Pulver
  • Oberflächen-Schlußbearbeitung: innen Ra 0,4 µm, geschliffen, außen Ra 0,6µm gebeizt-passiviert
  • Betriebsdruck: -1/+3 bar
  • Festigkeitsberechnung und Fertigung: AD 2000 Merkblatt
  • Unabhängige Prüforganisation: TÜV Rheinland
  • Armaturen: Entleerungsventil, Shauglas.

Mischbehälter

HAUPTKENNWERTE DES BEHÄLTERS NACH EINZELANSPRÜCHEN:

  • Werkstoff: mediumberührende Teile: 316L, medium-nichtberührende Teile: 304
  • Rauminhalt: 2000 Liter
  • Oberflächen-Schlußbearbeitung: innere Oberflächen: Ra 0,8 poliert
  • Äußere Oberflächen: 2B gebeizt-passiviert
  • Betriebsdruck: 3,1 bar/vacuum
  • Festigkeitsberechnung und Fertigung: AD 2000 Merkblatt
  • Unabhängige Prüforganisation: TÜV Rheinland
  • Armaturen: Mischer, Thermometer Sonde usw.

Plasmaaustaugefäße

HAUPTKENNWERTE DES BEHÄLTERS NACH EINZELANSPRÜCHEN:

  • Werkstoff: 1.4404
  • Rauminhalt: 200 Liter; 300 Liter
  • Medium: Blutplasma (Blutflüssigkeit)
  • Oberflächen-Schlußbearbeitung: innere Oberfläche Ra<0,6μ elektropoliert; äußere Oberfläche Ra<1,2μ mechanisch poliert
  • Entwurfsnorm: EN13445
  • Armaturen: Mannloch, Entleerungsventil, Shauglas, Probeentnahmeventil, Magnetmischer

Fluid-bett (Fluid bed)
für Trocknung und Granulation

Die Fluid-bett Technologie ist die fundamentale Technologie unseres Kunden. Wir liefern zahlreiche und verschiedene Fluid-bett Einheiten zur Lebensmittel- und Milchverarbeitung, sowie zur Verwendung in der chemischen und pharmazeutischen Industrie. Die Anlagen werden für die Trocknung und/oder Abkühlung von Teilchen wie Pulver, Agglomeraten oder Pellet, sowie für die Herstellung von Agglomeraten und Granulaten aus Feinpulvern verwendet.

Kontaktieren Sie uns für ein Angebot!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne ausführlich.